Es ist nicht das erste mal, das ein WordPress Plugin von heute auf morgen verschwindet. Eher selten kommt das Ganze jedoch vor, wenn es sich um ein Plugin handelt, welches millionenfach im Einsatz ist. Seit einigen Tagen ist das bekannte fastsecurecontactform von Mike Challis nicht mehr verfügbar. Die Geschichte hinter dem Geschehen ist erschreckender als man erwartet.

Die Kurzform ist folgende:
Der Autor hat das Plugin im guten Glauben verkauft. Der Käufer war jedoch nicht an der Weiterentwicklung interessiert, sondern hat umgehend Schadcode eingefügt, welcher SPAM auf den Seiten ausliefern sollte, welche auf das bekannte Kontaktformular setzen. Aufgrund eines technischen Fehlers und der Aufmerksamkeit der WordPress Moderatoren und Community, wurde das Problem schnell entdeckt und das Plugin aus dem Verzeichnis ausgeschlossen.

Das Ende vom Lied ist, dass ein sehr gutes Plugin quasi über Nacht verschwunden ist und nicht weiter supported wird. Laut Mike, wird es auch dabei bleiben. Auf Kurz oder lang empfiehlt es sich aus gleichem Grund zeitnah nach einer guten Alternative um zu sehen.

Korrumpierte Versionen: 4.0.52 4.0.53 4.0.54 and 4.0.55
Das letzte zur Verfügung stehende Plugin 4.0.56 ist ohne Schadcode.

 

Durch die Benutzung dieser Seite, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen